Achtsamkeitsworkshop

Wer Achtsamkeit übt, verändert seine Gehirnstrukturen dahingehend, dass Impulsivität und Stressempfinden abnehmen!

Informationsabend: 10.5.17 um 19.30 Uhr. Ort: Praxis Heike Hohlfeld, Heilpraktikerin, Riedstraße 2, Langen; Anmeldung unbedingt erforderlich (Tel. 0174-7662720), 10 €

Achtsamkeitsworkshop: 20.5.17 von 11-16.30 Uhr. Ort: Lokomotive-Kreativwerkstatt, Bahnstraße 37, Dreieichenhain (Das ehemalige Bahnhofsgebäude, seit 37 Jahren Jugendkunstschule www.lokomotive-kreativwerkstatt.de),  80€ bei Anmeldung bis zum 11.5.; danach 100€

Achtsam gestapelt

Konzept:

Achtsamkeit schleicht sich schon nach wenigem Üben als Lebenshaltung in den Alltag ein und macht ihn lebendiger und einfacher! Wir lernen leicht integrierbare Übungen kennen, die in kleinen Pausen angewendet werden können. Wir üben aber auch Methoden, die beim Einschalfen oder bei Verspannungen helfen, erfahren, worauf es beim Meditieren ankommt (und worauf nicht!) und natürlich werden wir an dem Kreativort „Lokomotive“ auch kreativ werden. Jeder, der mit künstlerischen Materialien schon gearbeitet hat, weiß, dass sich Achtsamkeit fast automatisch einstellt. Wir machen etwas, wozu keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Nach dem Workshop werden Sie in kurzen Pausen effektiv abschalten und auftanken können, um dann konzentrierter, gelassener und präsenter für all Ihre vielfältigen Alltagsfordeungen  wieder zur Verfügung zu stehen.

Diesen Kurs biete ich auch als Mitarbeiterfortbildung in Firmen an.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.